Seit 80 Jahren Mitglied

Ehrung von Herbert Michel für seine 80-jährige Mitgliedschaft

Seit 80 Jahren ist Herbert Michel Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ortenberg.

Ursprünglich war es geplant, die Ehrung dafür im Rahmen der Jahreshauptversammlung im März vorzunehmen. Diese konnte allerdings bedingt durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden, sodass die Feuerwehr nun den 92. Geburtstag von Herbert Michel zum Anlass nahm, ihm zu seinem außergewöhnlichen Vereinsjubiläum zu gratulieren. So überbrachten Vorsitzender und Wehrführer Marcel Zahn, sein Stellvertreter Julien Zahn und Wilfried Zahn, dessen Patenonkel Herbert Michel ist, nicht nur die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag, sondern nahmen zusätzliche diese einmalige Vereinsehrung vor. Sie überreichten einen Erinnerungsteller und die Ehrenurkunde zur 80-jährigen passiven Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Ortenberg. Doch Herbert Michel war nicht nur förderndes Mitglied der Feuerwehr. Nach seinem Eintritt am 1. April 1940 gehörte er später fast 20 Jahre der Einsatzabteilung an, von 1950 bis 1959 war er zudem einer von drei Signalisten/Hornisten und hatte die Aufgabe, im Brandfall die Einsatzkräfte zu alarmieren, denn eine Sirene gab es damals noch nicht. Fünf Jahre arbeitete Michel außerdem als Beisitzer im Vorstand des Feuerwehrvereins mit. Bereits 2007 war er zum Ehrenmitglied ernannt worden. Auch heute nimmt er noch sehr rege am Vereinsleben der Ortenberger Feuerwehr teil.

Text & Bild: Ortenberger Stadtkurier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.