Feuerwehr zu Gast im Montessori Kinderhaus

Kinder im Straßenverkehr

Am Donnerstag den 21. März,  war die Feuerwehr Bergheim, zusammen mit der Deutsche Verkehrswacht, zum Thema „Kinder im Straßenverkehr“ beim Montessori Kinderhaus in Bergheim.

Herr Euler hat zusammen mit den Erzieherinnen den Kindern verkehrspädagogische Ansätze und Methoden übermittelt.

An einer Station wurde der tote Winkel aus der Innensicht eines Groß-Fahrzeugs erläutert. Jedes Kind hatte die Möglichkeit, einmal auf dem Fahrersitz Platz zu nehmen, um die Welt durch die Spiegel des LF16TS wahrzunehmen.

Text & Bild: Nicolai Lotz (Feuerwehr Bergheim)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.