Feuerwehr Stadt Ortenberg auf digitale Alarmierung umgestellt

Die Feuerwehr Stadt Ortenberg ist seit gestern Abend 20 Uhr auf die digitale Alarmierung umgestellt.

Das heißt, dass die Feuerwehrkräfte fortan mit einer neuen Technik durch die Leitstelle Wetterau alarmiert werden können.

Bevor dies geschehen konnte mussten jedoch 158 neue Funkmelder „Airbus P8GR“ durch die Führung der Feuerwehr Stadt Ortenberg und den Service Punkt Digitalfunk Wetteraukreis programmiert und jeder Einsatzkraft personalisiert zugeordnet werden. Ein sehr zeitaufwendiges Unterfangen für ein Ehrenamt. Die neuen Funkmelder der Marke Airbus wurden durch die Stadt Ortenberg beschafft und durch das Land Hessen gefördert.

Die neuen P8GR (Pager, Funkmelder) lösen damit die bisher betriebene analoge Funktechnik in der Alarmierung ab. Die Stadt Ortenberg hat somit zwei Drittel der vor 2 Jahren begonnen Umstellung auf den Digitalfunk abgeschlossen. In einem Dritten Schritt müssen nun noch die Sirenensteuergeräte digitalisiert werden.

Text & Bild: Lars Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.