Nun auch umweltfreundlich unterwegs…

Neue Reiterstaffel der Feuerwehr gegründet.

Lange wurde sich in den Gremien der Feuerwehren der Kopf über neue Fortbewegungsmittel im Feuerwehr Alltag zerbrochen. Nachdem auch die Stadt Ortenberg immer mehr und mehr auf erneuerbare Energien und Mobilität setzt, hat auch die Führung der Feuerwehr eine neue Ära in Sachen Mobilität eingeläutet.

Ab dem heutigen 01.04.2021 verfügt nun auch unsere Feuerwehr über eine neu gegründete Reiterstaffel. Die Verbesserung der Ausrückezeiten ist einer der Hauptgründe neben der CO2 Neutralen Fortbewegung, warum bei den Wehren nun teilweise umgesattelt wird. So kommen beispielhalber die Kräfte der Tagalarmbereitschaft, wie z.B. die Angestellten des Bauhofes schneller und effizienter zu der jeweiligen Einsatzstelle oder zu den Feuerwehrhäusern.

Aber auch die Stadtbrandinspektoren setzten auf die Reiterstaffel. Denn auch sie bekommen neue Dienstpferde. In den nächsten Wochen ist geplant, in Zusammenarbeit mit etlichen Reiterhöfen, die Feuerwehrpferde in Dienst zu stellen und die beteiligten Einsatzkräfte zu schulen. Leider gibt es momentan noch eine Einschränkung für die neue Staffel: Die Pferde dürfen wegen der fehlenden Beleuchtungseinrichtungen nur tagsüber eingesetzt werden.

Text: PUMA-Gruppe Feuerwehren Ortenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.