Türöffnung

Zum ersten Einsatz des neuen Jahres 2023, wurde die Stadtteilfeuerwehr Ortenberg-Mitte zu einer dringenden Türöffnung in die Wippenbacher Straße nach Ortenberg, gegen 03:48 Uhr alarmiert.Glücklicherweise, musste die Feuerwehr nicht tätig werden, da die vermeintlich nicht reaktionsfähige Person, selbst die Hauseingangstür geöffnet hatte.Die Feuerwehr beendete daraufhin den Einsatz gegen 04:14 Uhr.

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Silvestermorgen, den 31.12, wurde der Löschbezirk West (Feuerwehr Ortenberg-Mitte) zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Pflege- und Altenheim gegen 06:42 Uhr alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort, begaben sich gleich zum Feuerwehrinformationzentrum (kurz „FIZ“) der Brandmeldeanlage wo sich das Anzeigetableau und das Feuerwehrbedienfeld befinden, um herauszubekommen welcher Rauchmelder ausgelöst...

Wassereinbruch in Keller

Auf Grund eines Wasserrohrbruches auf der Hauptstraße im Stadtteil Selters, lief ein Keller eines Wohnhauses mit dem austretenden Wasser voll. Der Eigentümer des Wohnhauses, alarmierte über den Notruf 112, die Feuerwehr. Gegen 11:29 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Stadtteilfeuerwehr Ortenberg-Mitte zur diesem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.Ebenso wurde auch der Wasserversorger zur Einsatzstelle...

Kaminbrand

Am heutigen Donnerstagvormittag, den 15. Dezember, wurde durch die Bewohner eines Einfamilienhauses, die zentrale Notruf- und Rettungsleitstelle in Friedberg über die Notrufnummer 112 gegen 11:15 Uhr alarmiert. Die Anruferin teilte der Leitstelle mit, dass der Kamin in Ihrem Haus brennen würde. Die Leitstelle alarmierte daraufhin mit dem Stichwart „F1 Kaminbrand“...

Brand einer Feldscheune

Am späten Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr bemerkten Passanten, eine unklare Rauchentwicklung aus einer Feldscheune außerhalb von Gelnhaar. Die daraufhin alarmierte Notruf- und Rettungsleitstelle in Friedberg, alarmierte laut dem Alarmplan der Stadt Ortenberg, den Löschbezirk Ost (Feuerwehr Gelnhaar und Usenborn), die Nachbarfeuerwehr Bindsachsen, sowie das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Büdingen mit dem...

Rauchentwicklung aus Gebäude

Am Dienstagabend den 18. Oktober, gegen 17:25 Uhr, alarmierte die zentrale Leitstelle des Wetteraukreises, die Einsatzkräfte der Stadtteilfeuerwehr Ortenberg-Mitte. Nachdem besorgte Anrufer über die Notrufnummer 112, eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude an der Hauptstraße im Ortsteil Selters bemerkt hatten. Nach der Einschätzung des Leitstellendisponenten, wurde das Stichwort „F2 – Mittelbrand“...

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Am Sonntagmorgen den 09. Oktober gegen 07:51 Uhr, wurden die Stadtteilfeuerwehren Gelnhaar und Usenborn (Löschbezirk Ost) zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Pflege- und Wohnheim außerhalb von Gelnhaar alarmiert. Zusätzlich zu den beiden Stadtteilwehren wurde auch der Stadtbrandinspektor der Stadt Ortenberg hinzugezogen.Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch...

Waldbrand Münster

Wetterauer Wehr hilft bei Löscharbeiten Bereits seit Samstag wütet ein großer Waldbrand an einem ehemaligen Militärgelände im südhessischen Münster. Um den Nachlöscharbeiten Herr werden zu können, hat der betroffene Landkreis Darmstadt-Dieburg am Dienstag die Unterstützung der Wetterauer Feuerwehr angefordert. 86 Männer und Frauen der Freiwilligen Wehren aus Bad Vilbel, Butzbach,...

Flächenbrand am Gleisbereich

Am gestrigen Samstagabend wurde der Löschbezirk West (Stadtteilfeuerwehr Ortenberg-Mitte) zu einem Kleinbrand nach Effolderbach an den Bahnhof gegen 18:03 Uhr alarmiert. Aus noch unbekannten Gründen brannte im Bahnhofsbereich eine Böschungsfläche von etwa 10m x 50m. Erste Löschversuche durch benachbarte Anwohner brachten jedoch keinen Erfolg. Durch die anhaltende trockene Wetterlage konnte...