Gebäudebrand

Einsatzdaten:

Einsatz-Nr.: 44/2018
Datum: 23. August 2018
Alarmiert um: 0:21 Uhr
Einsatzdauer: 5 Stunden 11 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Aussenliegend, Gelnhaar
Fahrzeuge:


Weitere Kräfte: Brandschutzaufsicht, Feuerwehr Altenstadt, Feuerwehr Büdingen, Feuerwehr Friedberg, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht zum Donnerstag ist bei Gelnhaar eine Gärtnerei der sozialen Einrichtung am Rauhen Berg abgebrannt. Bei dem Brand kam niemand zu Schaden, es entstand hoher Sachschaden.

Bei dem Brand kamen weder Menschen noch Tiere zu Schaden. Warum das Feuer ausbrach, ist nach wie vor unklar, die Ursache könnte ein technischer Defekt der Kühlanlage sein. Hinweise auf Brandstiftung liegen derzeit laut Polizei nicht vor.

Die Feuerwehr vermutete zunächst einen Waldbrand, weil ein entsprechender Hinweis eingegangen war. Ein Jäger auf der Pirsch, Verwandter eines Mitglieds der Feuerwehr, hatte Brandgeruch wahrgenommen, das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen im Ortsteil Gelnhaar am Rauhen Berg gegen 0.40 Uhr fanden die Feuerwehrleute und die Polizei jedoch keinen Waldbrand vor, sondern ein lichterloh brennendes Gebäude. Es handelte sich um die Gärtnerei der dortigen soziale Einrichtung. Die Feuerwehr verhinderte zunächst ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Bauten und war bis in die frühen Morgenstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Gärtnerei brannte völlig aus. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 170 000 Euro.

Text & Bild: Kreis-Anzeiger


Einsatzbilder: