Ausleuchtung Landeplatz

Einsatzdaten:

Einsatz-Nr.: 29/2019
Datum: 13. Mai 2019
Alarmiert um: 21:46 Uhr
Einsatzdauer: 49 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Ferdinand-Monch-Str., Selters
Fahrzeuge:


Weitere Kräfte: Rettungshubschrauber


Einsatzbericht:

Gegen 21:46 Uhr am Abend des 13.05. alarmierte die Leitstelle Wetterau den Löschbezirk West zum Ausleuchten eines Hubschrauberlandeplatzes. Christoph Gießen war im Anflug auf das gemeinsame Haus an der B275. Als Landeplatz wurde von der Leitstelle der Parkplatz am Feuerwehrhaus bestimmt. Grund für die Landung war ein medizinischer Notfall in Ortenberg. Der Patient musste schnell in ein Krankenhaus ausgeflogen werden. Der Löschbezirk West leuchtete mit Ihrem Staffel-Löschfahrzeug und dem LF10/6 den provisorischen Landeplatz aus. Nachdem der Hubschrauber gelandet war und der Patient in ihn verbracht wurde, startete er wieder in die Dunkelheit der Nacht. Damit war auch der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Text & Bilder: Feuerwehr Ortenberg-Mitte


Einsatzbilder: